Stadtzentrum

Seite 2 von 15 Zurück  1, 2, 3 ... 8 ... 15  Weiter

Nach unten

Re: Stadtzentrum

Beitrag von Felix Volturi am Fr Dez 04, 2009 7:08 pm

"Ihr stört nicht Signora, wie könntet ihr.", lächelte Felix charmant. Er hatte nicht dmait gerechnet, dass auch Sarfina die Gesellschaft der anderen Vampire verlassen würde. Nun aber wandte er sich mit einem amüsierten Schmunzeln an Siobhan: "Meine Augen, Signora onorata, haben die Farbe des Quell alles Lebens oder um es trivial auszudrücken die flüssigen Blutes. Andernfalls müsste ihr ihren Glanz nicht verhehlen."
avatar
Felix Volturi

Anzahl der Beiträge : 270
Anmeldedatum : 02.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Stadtzentrum

Beitrag von Sarfina del Marino am Fr Dez 04, 2009 7:12 pm

"Chissà", sagte sie schulterzuckend an Felix gewandt, ehe Sarfina sich der Anderen zuwandte. "Sarfina del Marino" Die Gespielin des Caius lächelte leicht und ihre grünen Augen lagen freundlich auf der Vampirin. Man sah es ihren Augen an, das sie sich nicht vollständig von menschlichem Blut ernährte, doch auch das war ein Mysterium, worüber sich die Gerüchte nur so übertrumpften.
avatar
Sarfina del Marino

Anzahl der Beiträge : 502
Anmeldedatum : 02.12.09
Ort : Forks / Venedig / Volterra

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Stadtzentrum

Beitrag von Siobhan Amina am Fr Dez 04, 2009 7:19 pm

Okay Sarfina, sagte sie freundlich und wand dann ihren Blick völlig ab. Sie lauschte der Erklärung von dem Italiener und musst schmunzeln. Er hatte es wirklich schön gesagt. Also Menschen, sagte sie und man hörte, dass sie es teilweise gut hieß, doch auch wenn Sarfina sich vergetarich ernähren würde, würde sie sich trotzdem nicht ihr gegenüber verstellen oder verändern. Sagen wir mal so. Sie konnte solche Vampire nur nicht ganz nachvollziehen - das trifft es richtig auf den Punkt. Und wie ernährst du dich??, fragte sie dann und wandte sich an das Vampirmädchen, das nicht älter als 18 aussah. Es hatte den Anschein, als kamen beide aus Italien, denn sie beide hatten zwischendurch immer ein paar kleine italienische Wortfetzen. Wieviele gibt es noch von uns hier? Das war etwas, was sie wirklich interessierte... Wieviele noch hier von ihnen lebten. Das sie schon 2 auf einem Haufen getroffen hatte, verwunderte sie schon ziemlich.
avatar
Siobhan Amina

Anzahl der Beiträge : 239
Anmeldedatum : 03.12.09
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Stadtzentrum

Beitrag von Felix Volturi am Fr Dez 04, 2009 7:28 pm

Es war der ältere Vampir, welcher zuerst antwortete: "Zu viele."
In seiner Stimme schwang grimmiges Vergnügen mit. Dieser Auftrag schien mehr zu umfassen als anfänglich erwartet. War er in Italien noch mehr als enttäuscht darüber gewesen nicht in den Kampfe geschickt worden zu sein, bereitete ihm sein Auftrag zunehmend Vergnügen. Es war interessant, glich einem Spiel. Man musste den Gegner gut einschätzen um ihn schließlich zu vernichten, denn ohne zweifel würde, sollte sich die Situation nicht entspannen, der Meister Gegenmaßnamen einleiten. Die letzten Kämpfe solcher Art waren Jahre, wenn nicht Jahrhunderte her und es juckte dem Wächter bereits in den Fingern erneut für die Erhaltung der Rasse in die Schlacht zu ziehen. Man konnte es drehen und wenden, er blieb ein Kämpfer, ein Stratege, ein Soldat wie er es zu Lebzeiten gewesen war.
avatar
Felix Volturi

Anzahl der Beiträge : 270
Anmeldedatum : 02.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Stadtzentrum

Beitrag von Sarfina del Marino am Fr Dez 04, 2009 7:35 pm

Sarfina konnte Felix' Aussage nur bestätigen. Dann antwortete sie auf Siobahns Frage. "Nun meistens von Tieren. Allerdings nur bestimmten und dies auch noch nicht sehr lange. Doch ab und zu muss auch mal ein Mensch herhalten" Die Volturi freute sich, das es anscheinend auch Vampire gab, welche sie nicht als Caius' kleine Gespielin kannten und dementsprechend erfreut klang auch ihre Stimme. Ihr Gesicht nahm einen leicht nachdenklichen Ausdruck an, sie fragte sich, wie ihr Gefährte ihr würde eine Nachricht zu kommen lassen. Würde er doch jemanden schicken müssen.
avatar
Sarfina del Marino

Anzahl der Beiträge : 502
Anmeldedatum : 02.12.09
Ort : Forks / Venedig / Volterra

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Stadtzentrum

Beitrag von Siobhan Amina am Fr Dez 04, 2009 7:41 pm

Auch mal ein Mensch herhalten... Ach so ist das also... Ihe Gedanken kreisten um das kleine Städtchen und um ihre Bewohnder. Hatten sie auch sicherlich keine Ahnung?! Das wunderte sie immernoch am meisten. Dann hatte sie den Menschen wohl doch zu viel zugetraut... Wo kommt ihr beide her und was macht ihr hier?, war ihre Frage. Sie musste sich ja erstmal erkundigen, warum sie überhaupt hier waren. Vielleicht waren sie ihre Feinde?! ... Das glaubte sie kaum, denn sie waren beide wirklich sehr nett, doch man konnte nie vorsichtig genug sein. Ich habe den ganzen Tag noch nichts gegessen, nuschelte sie vor sich hin, sodass es auch für die Vampire schwierig war, sie zu verstehen. Ihre Augen bekamen schon einen schwarz Stich, denn dann konnten die blauen Kontaktlinsen sie nicht mehr so gut verstecken. Deswegen hielt sie auch den Blick so gut es ging auf den Boden.
avatar
Siobhan Amina

Anzahl der Beiträge : 239
Anmeldedatum : 03.12.09
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Stadtzentrum

Beitrag von Fabius Cato am Fr Dez 04, 2009 7:43 pm

Einstiegspost
Fabius war erst heute von einer Geschäftsreise in Europa zurück kekehrt er hoffte das Dea, die einfach zu gerne an Menschen "naschte" sich nicht in schwierigkeiten gebracht hatte. Er wusste das sie alleine auf sich aupassen konnte, bei Jupiter er hatte es erlebt, aber ein Teil von ihm würde immer ihr Wächter bleiben der sie von jeder Gefahr beschützen musste. Aber stat gleich in das Penthouse zurück zukehren hatte er beschlossen sich erst noch einmal die Stadt die für die nächste Zeit sein zu Hause darstellte zu erkunden. Deshalb schlenderte er jetzt in menschlicher Geschwindigkeit, die Hände in den Taschen seiner eng sitzender dunkler Jeans vergraben durch das Stadtzentrum. Mit einer eleganten Sonnenbrille hatte er sich seine langen goldenen Haare aus dem Gesicht geschoben sodass seine Grau-schwarzen Augen leicht belustigt aus seinem perfekten Gesicht funkelten als er eine Rentnerin bemerkte die ihn mit offenem Mund nachstarrte. Plötzlich verschwand das amüsierte Blitzen aus seinen Augen und er drehte seinen Kopf wachsam in die Richtung aus dem die Witterung kam die er aufgenohmen hatte. Eindeutig dachte er. Vampire und zwar mehere. Immer noch mit menschlicher Geschwindigkeit aber jetzt wachsam und mit der gleichen präzision die er von klein auf gelernt hatte ging er auf sie zu. Als er vor den Vampiren zum stehen kam setzte er sein charmantestes Lächeln auf, wobei seine Augen aber weiterhin wachsam blieben und sagte Schönenhguten Tag. Mit wem hab ich die Ehre?
avatar
Fabius Cato

Anzahl der Beiträge : 544
Anmeldedatum : 03.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Stadtzentrum

Beitrag von Felix Volturi am Fr Dez 04, 2009 7:55 pm

"Aus dem schönen Italien. Sicher haben sie dies bereits bemerkt Signora.", anwortete der Dunkelhaarige, hielt sich jedoch den zweiten Teil ihrer Frage betreffend eher zurück, "Der Grund meiner Anwesenheit ist nicht weiter von Belang und sollte sie nicht stören Signora. Ich erledige nur einen kleinen Auftrag."
Erste Regentropfen bahnten sich den Weg vom Himmel auf die Erde. Die großen, schweren Wolken schienen sich nun endlich entladen zu wollen. Ohne Zweifel würde es gewittern. Felix bemühte sich den vertrauten Geruch des Regens aufzunehmen, als dieser von einem weiteren Vampir überdeckt wurde. Der Italiner musste sich wahrlich beherrschen nicht vor missgunst über einen weiteren Artgenossen die Nase zu rümpfen. Aro würde beben vor Zorn, sobald er von dieser gewaltigen Ansammlung erfuhr. Der Höflichkeit halber erhob sich der Wächter und reichte einem Gegenüber die Hand. Auch dieser schien bereits sehr alt, der Akzent seiner Stimme lies zwar kaum etwas ahnen, doch Felix erkannte in ihm die selbige Tonlage wie in der eigenen, die verriet, dass auch dieser Vampir es gwohnt war Latein zu sprechen.
"Mihi Nomen Felix est.", erklärte der Italiener mit einem Schmunzeln, ehe er in einer angepassteren Sprache fortfuhr, "Es freut mich euch kennenzulernen, Signore."
avatar
Felix Volturi

Anzahl der Beiträge : 270
Anmeldedatum : 02.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Stadtzentrum

Beitrag von Fabius Cato am Fr Dez 04, 2009 7:59 pm

Mihi nomen est Fabius sagte er erfreut endlich wieder die Sprache seiner Geburt reden zu können. Anscheinend gibt es hier mehr Vampire als wir am Anfang angenohmen haben sagte Fabius und ließ seinen Blick über die anderen Vampire schweifen.
avatar
Fabius Cato

Anzahl der Beiträge : 544
Anmeldedatum : 03.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Stadtzentrum

Beitrag von Sarfina del Marino am Fr Dez 04, 2009 8:02 pm

"Ebenfalls aus Italien", antwortete die Volturi, bevor ihr eine weitere Aura ins Auge fiel. Oh no prego, fluchte sie in Gedanken. Sollten Aro, Caius und Marco von diesem Andrang hier erfahren, würde es zum Kampf kommen und auch wenn sie prinzipell nichts dagegen hatte, war es doch nicht angenehm. "Signore", sagte die Gespielin des Caius, "Sarfina del Marino" Er musste schon älter sein, außerdem schien er schon viel berreist und gesehen zu haben. "Si", meinte die junge Schönheit dann auf seine Aussage hin.
avatar
Sarfina del Marino

Anzahl der Beiträge : 502
Anmeldedatum : 02.12.09
Ort : Forks / Venedig / Volterra

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Stadtzentrum

Beitrag von Fabius Cato am Fr Dez 04, 2009 8:07 pm

Fabius schüttelte nur stumm den Kopf als er an den anderen Vamps auch noch den Geruch andere Vampire warnahm. Er runzelte kurz die Stirn als er darunter auch Deas Witterung erkannte.
avatar
Fabius Cato

Anzahl der Beiträge : 544
Anmeldedatum : 03.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Stadtzentrum

Beitrag von Siobhan Amina am Fr Dez 04, 2009 8:10 pm

Sie musterte den neuen einmal von oben bis unten, ehe sie aufstand und ihm auch die Hand reichte. Leider konnte sie nicht mit Latein dienen und blieb deshalb einfach bei Deutsch, was er anscheinend auch gut beherrschte. Mein Name ist Siobhan Amina, sagte sie mit einem freundlichen Lächeln auf den Lippen. Und auf Felix' Antwort hin, musste sie sich erst noch Gedanken drüber machen. Ein Auftrag? Das weckte ihre Neugier und sie konnte sich nur schwer zurückhalten, ihn noch weiter auszufragen. Hoffentlich würde sie zu dem richtigen Zeitpunkt eingeweiht werden... Sie setzte sich wieder und achtete nicht auf ihre Geschwindigkeit und merkte es erst, als sie einen erstaunten Laut von einer Frau neben ihnen wahr nahm und sie noch sehr erschrocken schaute. Upps, murmelte sie so leise, dass nur ihre Artgenossen sie hören konnten und wandte sich dann lächelnd wieder von der Frau ab. Wären sie jetzt nicht im Zentrum gewesen, hätte sie die Frau sofort leer gesaugt, doch das war einfach zu geährlich hier. Sie musste sich richtig beherrschen, nicht in ihre Kehle zu beißen. Ihre Hände ballten sich zu Fäusten und sie schloss für einen Moment die Augen, versuchte sich auf das Geräusch des Regens zu konzentrieren.
avatar
Siobhan Amina

Anzahl der Beiträge : 239
Anmeldedatum : 03.12.09
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Stadtzentrum

Beitrag von Felix Volturi am Fr Dez 04, 2009 8:19 pm

Mit Argwohn musterte Felix Siobhans kleine Einlage. Es war gefährlich so unbedacht in Gegenwart von Menschen zu handeln. Unwillkürlich fragte sich der Wächter, wie lange sie wohl nun schon in dieser Gestalt lebte. Gedankenversunken schüttelte er den Kopf. Es würde ein langer Bericht an den Meister werden, ein sehr Langer, der Konsequenzen mit sich ziehen würde. Zudem kam hinzu, dass Sibhan augenscheinlich um Beherrschung rang. Es war nicht seine Art, jedoch kam der Volturi nciht umhin sie auf diesen kleinen Fakt hinzuweisen: "Ihr solltet etwas essen, Signora."
Es war ein schlichter Satz, jedoch gebieterisch, wenn auch höflich, gesprochen. Felix fuhr sich angespannt durchs dunkle vom Regen durchnässte Haar. Dieser Auftrag bedeutete Schwierigkeiten.
avatar
Felix Volturi

Anzahl der Beiträge : 270
Anmeldedatum : 02.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Stadtzentrum

Beitrag von Fabius Cato am Fr Dez 04, 2009 8:23 pm

Auch Fabius hatte die reaktion der Vampirin gesehen, er wusste wie schwer es war sich zu beherrschen, auch wenn es bei ihm schon sehr lange zurück lag das es ihm so ergangen war, wenn man so jung war wie er sie schätzte. Bei Felix worten zog er leicht eine Braue hoch konnte ihm aber nur zustimmen.
avatar
Fabius Cato

Anzahl der Beiträge : 544
Anmeldedatum : 03.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Stadtzentrum

Beitrag von Sarfina del Marino am Fr Dez 04, 2009 8:29 pm

Sarfina bedachte die Reaktion der jungen Vampirin mit einem Kopfschütteln. Die Zeit in der die Volturi sich so verhalten hatte, lag schon lange zurück. Von Anfang an hatte man sie dazu gedrillt sich zu beherrschen und zu verstellen. Weswegen sie sich nun auch an den Anderen wandte, ohne Siobhan weiter Beachtung zu schenke. "Gehe ich recht der Annahme, das Sie hier leben?" Da sie selbst sich vermutlich nicht sonderlich lange hier aufhalten würde, war es für sie umso wichtiger viel heraus zufinden und das Vertrauen einiger Personen zu bekommen. Ein seichtes Lächeln umspielte nun also die Lippen der Vampirdame, während ihre grünen Augen sich in die des Älteren bohrten.
avatar
Sarfina del Marino

Anzahl der Beiträge : 502
Anmeldedatum : 02.12.09
Ort : Forks / Venedig / Volterra

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Stadtzentrum

Beitrag von Siobhan Amina am Fr Dez 04, 2009 8:35 pm

Sie spürte alle Blicke auf ihr ruhen und versuchte sich augenblicklich wieder zu entspannen. Bei Felix' Worten musste sie nur leicht grinsen und bedachte sie dann mit einem nicken. Ja... Aber nicht jetzt! Man hörte schon, dass sie ihre Meinung dazu auch nicht verändern würde, wenn man noch was dazu sagen würde. Das kam dann halt davon, dass sie noch nicht so alt war wie die anderen scheinbar und noch etwas damit zu kämpfen hatte, sich nicht gleich über jeden, der gut riecht her zu machen. Tut mir leid, murmelte Siobhan dann und wandte ihre Aufmerksamkeit dann wieder an die Anderen. Ich lebe hier... Aber noch nicht sehr lange... , sagte sie und musterte Sarfina scharf. Sie konnte sich nicht ausmalen, ob die anderen beiden Vampire ihr die Wahrheit sagen würden, oder ob sie überhaupt antworten würden.
avatar
Siobhan Amina

Anzahl der Beiträge : 239
Anmeldedatum : 03.12.09
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Stadtzentrum

Beitrag von Felix Volturi am Fr Dez 04, 2009 8:40 pm

Felix sah davon ab sich weiter an den Gesprächen zu beteiligen. gedankenverloren schob er seine Sonnenbrille so weit zurück, dass sie auf dem schwarzen Haar liegen blieb. Die blutroten Augen schimmerten einen Moment in der Dunkelheit, ehe er sie schloss und dem Geräusch des regens lauschte. Hier und da zuckten grelle Blitze am Himmel und erhellten die Dunkelheit hinter seinen Augenliedern für Sekundenbruchteile. Es war ein Wolkenbruch wie er Juppiter wahrlich würdig war.
avatar
Felix Volturi

Anzahl der Beiträge : 270
Anmeldedatum : 02.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Stadtzentrum

Beitrag von Fabius Cato am Fr Dez 04, 2009 8:45 pm

Wir, ich und noch eine andere Vamoirin leben erst seit fast einer Woche hier. Und sagte er mit enem schiefen Grinsen ich muss gestehen das es das erste mal ist das ich mich länger als 2 Stunden hier auf halte.
avatar
Fabius Cato

Anzahl der Beiträge : 544
Anmeldedatum : 03.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Stadtzentrum

Beitrag von Sarfina del Marino am Fr Dez 04, 2009 8:47 pm

Sarfina lächelte leicht. "Wo halten Sie sich denn sonst so auf?" Die Volturi beließ es vorerst beim 'Sie' wusste sie doch nicht genau, ob Fabius mit den Volturi vertraut war.
avatar
Sarfina del Marino

Anzahl der Beiträge : 502
Anmeldedatum : 02.12.09
Ort : Forks / Venedig / Volterra

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Stadtzentrum

Beitrag von Siobhan Amina am Fr Dez 04, 2009 8:55 pm

Sie tat es genauso wie Felix und beteiligte sich erstmal nichtmehr an dem Gespräch, sondern hörte nur zu. Doch fast alles nahm sie war. Jedes noch so kleine Geräusch. Es hörte sich für sie so an, als wären hier überall Menschen, doch das stimmte nicht. Ein paar vielleicht. Aber der Rest ist woanders in ihrer Nähe. Es roch alles so verlockend und sie musste sich echt zusammenreißen. Es brachten auch die Kontaktlinsen nichts mehr. Ihre Augen waren pechschwarz geworden. Gott sei Dank war es schon stockdunkel, da konnte man das nicht so gut erkennen, außer man wäre direkt neben ihr, aber das waren auch alles nur Vampire, deshalb musste sie sich darum keine Sorgen machen.
avatar
Siobhan Amina

Anzahl der Beiträge : 239
Anmeldedatum : 03.12.09
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Stadtzentrum

Beitrag von Felix Volturi am Fr Dez 04, 2009 8:59 pm

Ein weiterer Bitz durchschnitt die Stille. Krachend schlug er im Wald ein. Felix glaubte die leichte Erschütterung noch hier zu spüren. Er hatte das Gespräch zwischen Sarfina und Fabius verfolgt. Anscheinend war der Vampir keine Gefahr. Wenigstens etwas, das angemessen von statten ging.
avatar
Felix Volturi

Anzahl der Beiträge : 270
Anmeldedatum : 02.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Stadtzentrum

Beitrag von Fabius Cato am Fr Dez 04, 2009 9:02 pm

Hier und da. So wie es meine geschäftlichen Termine eben verlangen. Und Sie Singora? fragte er während er seinen Blick über den Himmel schweifen ließ der von unzähligen Blitzen erhellt wurde.
avatar
Fabius Cato

Anzahl der Beiträge : 544
Anmeldedatum : 03.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Stadtzentrum

Beitrag von Sarfina del Marino am Fr Dez 04, 2009 9:07 pm

"Ich komme aus dem schönen Italien und halte mich auch zum Großteil dort auf", sagte sie vage. Die Volturi bemerkte die Auraveränderung der Anderen, sagte aber dennoch nichts. Sie würde schon noch genug Gelegenheiten haben sich mit den Beiden anderen zu unterhalten.
avatar
Sarfina del Marino

Anzahl der Beiträge : 502
Anmeldedatum : 02.12.09
Ort : Forks / Venedig / Volterra

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Stadtzentrum

Beitrag von Siobhan Amina am Fr Dez 04, 2009 9:13 pm

Sie musste jetzt nicht wirklich erzählen, wo sie herkam. Zur Zeit zählt, dass sie in Forks wohnt und sich auch die meiste Zeit hier aufhält. Das hatte sie aber auch grade schon erzähnt. Also ob die anderen nun mitkamen oder nicht, auf jeden Fall musste sie gleich jagen gehen. Lange würde sie das hier so unter Menschen nicht aushalten, auch wenn sie eigentlich schon ziemlich trainiert darin war. Doch heute fiel es ihr ungewöhnlisch schwer. Es war richtig schön. Am Himmel stand der Mond und die Blitze durchzogen den Himmel immer und immer wieder. Warum kommen alle aus Italien? Sie hatte sich auf jeden Fall noch vorgenommen, Felix nach dem Auftrag auszufragen... Doch das machte sie, wenn sie mal alleine waren ... Sie wusste nicht, was sie sagen sollte und hielt sich deswegen zurück und versuchte sich auf alles zu konzentrieren nur nich darauf, wie sich ihre spitzen Eckzähne in einen weichen Hals bohrten.
avatar
Siobhan Amina

Anzahl der Beiträge : 239
Anmeldedatum : 03.12.09
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Stadtzentrum

Beitrag von Felix Volturi am Fr Dez 04, 2009 9:20 pm

Der Blutsauger verschränkte seine Arme und blickte kurz zu den redenden hinüber. Sie zu unterbrechen wäre mehr als unhöflich. Langsam lies er sich wieder auf der nassen Bank nieder und stützte den Kopf auf die gefalteten Hände. Seine Gedanken glitten ab.
avatar
Felix Volturi

Anzahl der Beiträge : 270
Anmeldedatum : 02.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Stadtzentrum

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 15 Zurück  1, 2, 3 ... 8 ... 15  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten