Vv Mira Lekarse

Nach unten

Vv Mira Lekarse

Beitrag von Gast am Mi Dez 02, 2009 8:35 pm

Name: Mirabella Lekarse

Gesinnung: Gut

Gruppe: Vegetarischer Vampir

Gabe: Beherrschung der vier Elemente
Mira kann die vier Elemente (feuer, Wasser, Erde, Luft) beherrschen. Allerdings muß sie diese Fähigkeit noch perfektionieren, da sie noch nicht so lange ein Vampir ist.

Geburtstag: 16.01.1989

Verwandlung: 15.08.2006

Alter (äußerlich): 17 Jahre

Beruf: Schülerin an der Forks High School

Hobbies:
schwimmen
Früher, als Mira noch ein Mensch war, war sie in der Schwimmmannschaft ihrer High School. Allerdings war sie nie sonderlich erfolgreich, weil sie das Schwimmen an sich liebte und es nicht tat, um sich mit anderen zu messen.
singen
Mira ist eine begnadete Sängerin. Sie hat eine angenehme Stimme und ist in diesem Gebiet ein wahres Naturtalent. Ohne Probleme singt sie sogar die schwierigsten Lieder auf Anhieb korrekt.
zeichnen
Auch das gehört zu ihren liebsten Hobbies. Dabei beschränkt sich Mira allerdings auf Dinge, die sie am liebsten zeichnet. Landschaften kann sie nichts abgewinnen, also zeichnet sie diese auch nicht gern.

Wohnort: noch keinen

Aussehen:
Wie alle Vampire erscheint Mira mit überirdischer Schönheit auf der Bildfläche. Ihre Haut ist enorm blass und ihre großen runden Augen strahlen in einem warmen Rotgold, wenn sie satt ist. Bei großem Hunger werden ihre Augen immer dunkler und dunkler, bis sie schließlich ein fast schwarzes Rot erreicht haben. Den leichten Rotstich ihrer Augen hat der noch sehr frisch gebackene Vampir dem Umstand zu verdanken, daß sie erst seit drei Jahren ein Vampir ist. Ihr schmales und zartes Gesicht wirkt sehr jugendlich. Dazu kommt noch ihr extrem schlanker Körperbau, was sie zusammen noch sehr jung aussehen läßt. Mit ihren 1,65m ist Mira nicht besonders groß, aber auch nicht besonders klein.
Lange glatte braune Haare fallen bis zu ihren Ellenbogen an ihrem Rücken hinab. Mira läßt die Haare in ihrer Freizeit gerne offen, doch oft sieht man sie auch mit einer hübschen Hochsteckfrisur. Mira bewegt sich sehr elegant und durch ihren schlanken Körperbau wird das noch zusätzlich betont. Auch wenn sie oftmals auf jünger geschätzt wird, als sie eigentlich ist, kann sie sich doch durch die richtige Schminktechnik auch älter machen, nur schminkt sie sich eigentlich eher selten. Als Vampir ist man auch ohne Make-Up umwerfend schön.

Charakter:
Der junge Vampir ist noch sehr schüchtern, anderen gegenüber. Sie mußte schließlich erst lernen, was es bedeutet, ein Vampir zu sein und immer noch hat sie Angst, daß man sie enttarnt. Auch ist es nicht einfach für sie, unter Menschen zu sein, da ihr Blutdurst noch sehr stark ist und deswegen vermeidet sie zu engen Kontakt mit den Menschen in ihrer Umgebung.
Doch trotz diesem Handycap ist Mira eine außerordentlich liebenswerte Person. Freundlich und immer gut drauf, begeistert sie nicht nur durch ihre Schönheit ihre Mitmenschen (oder -vampire). Ihr Durchsetzungsvermögen und den Dickkopf traut man der zarten Person auf den ersten Blick gar nicht richtig zu, doch wehe dem, der sie reizt. Sollte man sich ihren Freunden entgegen stellen, kann Mira wie eine Löwin reagieren, die ihre jungen beschützt. Mit ihrer Wortgewandtheit und ihrer Schlagfertigkeit nimmt sie dabei ihren Gegnern schnell den Wind aus den segeln.

Mira ist sehr humorvoll und lacht auch gerne. Allerdings macht ihr die Umstellung ihres Lebens durch ihre Verwandlung arg zu schaffen und wenn sie alleine ist, wird sie oft melancholisch. Zu viel kreisen ihre Gedanken um ihre Zukunft und was aus ihr werden soll. Ihre größte Angst ist es, für den Rest ihres unednlichen Lebens allein sein zu müssen und die Leute auf Abstand zu halten, so wie sie es jetzt tut.

Lebenslauf:
Geboren wurde Mira im sonnigen Florida und dort wuchs sie auch auf. Als fröhliches und sehr aufgeschlossenes Mädchen war es ihr niemals schwer gefallen, neue Freunde zu finden oder auf andere offen zu zu gehen. Das änderte sich jedoch schlagartig, als sie eines Tages auf die geheimnisvolle Lucretia traf. Sie war zwei Klassen über Mira und mußte die letzte Klasse wiederholen. Doch es machte ganz den Anschein, als würde Lu auch das nicht schaffen, da sie nie zum Unterricht kam. Mira wurde neugierig. Es rankten sich Gerüchte um Lu, daß sie von der Jugendbehörde aufgegriffen und dazu verdonnert wurde, zur Schule zu gehen. Um endlich Gewißheit zu haben, besuchte Mira Lu. Die Wohnung der Mitschülerin an sich war schon mehr als merkwürdig. Die Fenster waren mit Zeitungspapier abgedichtet, so daß kein einziger Lichtstrahl hindurch kam. Plötzlich brach aus dem dunklen Dämmerlicht hinter Mira fauchend etwas hervor und fiel das junge Mädchen an.

Lu blieb während Miras Verwandlung bei ihr und beobachtete sie genau, so als habe sie Gefallen daran gefunden, das Mädchen in ihrem Schmerz leiden zu sehen. Nachdem Mira ihre Verwandlung hinter sich hatte, führte Lu sie in die geheime Welt der Vampire ein. Für die sensible und lebensfrohe Mira war es ein Schock. Erst recht als sie erfuhr, daß sie sich fortan nur noch von Menschen ernähren sollte. Das war ihr mehr als zuwider, doch spürte sie auch diesen alles verzehrenden Durst in sich. Getrieben vom Durst nach Blut und durch Lu geleitet, tötete Mira eine Nachbarin von Lucretia, während Lu dabei zusah. Vollkommen fassungslos hielt Mira die Leiche der Frau in den Armen, als sie ihren Durst gestillt hatte. Noch in der gleichen Nacht beschloß sie, von Lucretia zu fliehen und sich nie wieder in die Nähe von Menschen zu wagen.

Doch so einfach war Miras Flucht nicht. Wenn sie nie wieder in die Nähe von Menschen wollte, wo sollte sie dann hin? Zunächst irrte sie ziellos durch die Gegend, immer einen großen Bogen um Städte machend. Dabei entdeckte sie ihre besondere Gabe, Mira konnte die Elemente beeinflussen. Zuerst nur zögerlich, doch dann fing die junge Vampirin an, ihre Fähigkeiten zu trainieren. Auf ihrer Reise traf sie auch andere Vampire und hörte Gerüchte über die "Außenseiter" der Vampirwelt. Vampire, die keine Menschen bissen! Das hörte sich für Mira nach einer guten Lösung an und sie versuchte, eine solche Gruppe von Vampiren zu finden.
In Denali schließlich wurde sie fündig. Eine Zeit lang lebte sie dort mit den Vampiren und lernte alles über ihre Lebensweise. Mira fühlte sich dort schon wohl, aber sie fühlte, daß sie nicht auf Ewig hier bleiben wollte. So verließ sie Denali, als sie sich bereit fühlte, und machte sich auf den Weg. Allerdings fehlte ihr etwas entscheidendes, nämlich ein Ziel. Wieder einmal war sie ziellos unterwegs und reiste per Anhalter durch die Gegend. Der letzte LKW, den sie als Mitfahrgelegenheit nahm, brachte sie nach Forks, wo er eine Ladung abzugeben hatte. Der Name der kleinen Stadt erinnerte sie an etwas, was sie in Denali gehört hatte, und so beschloß sie, sich hier erst einmal umzusehen, bevor sie weiter reiste und ihr neues Zuhause suchte.

Avatarperson: Willa Holland

Zweitcharaktere:
Alice Cullen und Lyssa Craven

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vv Mira Lekarse

Beitrag von Gast am Mi Dez 02, 2009 8:37 pm

kleine Anmerkung:

Ich weiß, Schüler dürfen eigentlich keine eigene Wohnung haben und deswegen hab ich dort noch nichts eingetragen. Ich dachte mir, daß Mira in eine Pflegefamilie gesteckt wird (vllt. von Charly? weil sie ja noch minderjährig und schulpflichtig ist). Das wollte ich aber mehr oder weniger gern im Spiel machen und deswegen ist da noch nichts eingetragen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vv Mira Lekarse

Beitrag von Admin am Do Dez 03, 2009 12:27 pm

Hallo Mira Lekarse!

Wegen dem Wohnen besprichst du das am besten mit Charly (oder bei wem du eben einziehst!). Ansonsten ist dein Steckbrief Angenommen!

Edit#1 - by Bella -: Da esn noch keinen Charlie gibt, ist das Meinerseits kein Problem, wir sollten im Handlungstheard besprechen, wie, du zu uns stoßen könntest, ja?

_________________
avatar
Admin
Chaos in Person

Anzahl der Beiträge : 302
Anmeldedatum : 28.11.09

Benutzerprofil anzeigen http://das-twilight-rpg-2.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Vv Mira Lekarse

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten