Wohnzimmer

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Sarfina del Marino am Mo Dez 07, 2009 7:13 pm

"Nun eigentlich in Italien", antwortete sie, ließ dabei allerdings die Info das sie in Volterra lebte aus. Die meisten Vampire dachten bei der Erwähnung Italiens sowieso gleich an die Volturi. "Aber zur Zeit besitze ich ein kleines Haus im Wald" Bei dem Wort klein konnte sie ein Grinsen nicht verkneifen, denn klein war nun wirklich etwas anderes.
avatar
Sarfina del Marino

Anzahl der Beiträge : 502
Anmeldedatum : 02.12.09
Ort : Forks / Venedig / Volterra

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Felix Volturi am Mo Dez 07, 2009 9:14 pm

cf: Bei den Cullens - Jagdgebiet der Cullens

Felix hatte sich in Richtung Stadt gewandt, als ihm ein bekannter Geruch in die Nase stieg und er nicht umhin konnte diesem zu folgen. Signora Sarfina war also ebenfalls wieder zurück. Tatsächlich stieß der Volturi bereits nach kurzer Zeit auf ein stattliches Haus. Ohne lange zu zögern verschaffte er sich Eintritt über eines der glücklicherweise offenen Fenster. Beinahe lautlos betrat er das Wohnzimmer in dem sich von Sarfina abgesehen noch zwei weitere Vampire befanden.
"Scusa, aber vielleicht interessiert es die Signoras und ihren Begleiter, dass eines der Fenster nicht Ordnungsgemäß verschlossen war. ich war so frei diesen Fehler zu beheben.", sprach der Wächter mit einem charmanten Lächeln auf den perfekt geformten Lippen, ehe er eine leichte Verbeugung machte, "Mi chiamo Felix, è per me un onore. A proposito, ciao Sarfina."
avatar
Felix Volturi

Anzahl der Beiträge : 270
Anmeldedatum : 02.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Sarfina del Marino am Mo Dez 07, 2009 9:18 pm

Ein kleines Lächeln stahl sich auf ihr Gesicht, als sie den Geruch von Felix wahrnahm. Als dieser dann sprach wurde ihr Lächeln noch ein wenig breiter, ehe es von ihrem Gesicht verschwand. "Ciao Felix", meinte Sarfina dann dennoch freundlich. "Coma stai?", fragte die Gespielin des Caius dann und wandte sich dem Wächter zu.
avatar
Sarfina del Marino

Anzahl der Beiträge : 502
Anmeldedatum : 02.12.09
Ort : Forks / Venedig / Volterra

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Felix Volturi am Mo Dez 07, 2009 9:31 pm

"Così così. E tu, come stai?", erwiderte der Wächter noch immer lächelnd. Dabei musterten die blutroten Augen einen Moment die grünen auf der Suche nach einem anzeichen, dass ihm seine Anwesenheit gestattete. Hatte Sarfina auch kurz zuvor noch gelächelt, so war nun abermals ihre kalte, höfliche Miene zum Ausdruck gekommen. Fast als wäre dies ein maskenball und die hübsche Vampirdame habe sich entschieden die Maske zu wechseln um sich einer neuen Situation anzupassen.
avatar
Felix Volturi

Anzahl der Beiträge : 270
Anmeldedatum : 02.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Sarfina del Marino am Mo Dez 07, 2009 9:37 pm

Ein Schulterzucken, welches ihren Gemütszustand ziemlich treffend beschrieb. "Signore, ich denke es ist unhöflich sich in den Häuslichkeiten anderer zu unterhalten. Ich würde vorschlagen, wir gehen in mein Haus" Sarfina sprach alles in perfekter antrainierte Manier aus und gratulierte sich innerlich dafür. Zwar war ihr klar das Felix längst hinter die Maske, der sonst so kalten und unnahbaren Schönheit geschaut hatte, doch sie bereute es irgendwo. Auch wenn die Rothaarige leichte Sympatie dem Wächter gegenüber hegte, war diese doch verboten. Verboten und gleichzeitig doch so verlockend.
avatar
Sarfina del Marino

Anzahl der Beiträge : 502
Anmeldedatum : 02.12.09
Ort : Forks / Venedig / Volterra

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Felix Volturi am Mo Dez 07, 2009 9:44 pm

Schmunzelnd atmete der Dunkelhaarige aus, dennoch nickte er und meinte entschuldigend: "Si, ihr habt recht. Vezeiht, meine Manieren scheinen noch in der fernen Heimat verblieben zu sein."
Es überaschte ihn kaum, dass Sarfina ihren Aufenthalt hier so weit durchgeplant hatte, dass sie selbst ein Haus beschafft hatte, während er nach wie vor im Wohnheim hausierte. Ein wenig prallten hier zwei Welten aufeinander. Der Wächter war es nie gewohnt gewesen sturckturiert zu sein, eher war er ein Freund des spontanen, der Freiheit. Was nicht zwingend bedeutete, dass die Planung der italienischen Vampierdame ihm nicht imponierte.
avatar
Felix Volturi

Anzahl der Beiträge : 270
Anmeldedatum : 02.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Sarfina del Marino am Mo Dez 07, 2009 9:49 pm

"Nun dann solltest du dich beeilen sie wieder zufinden" Es klang eher sachlich, nicht scherzhaft. Sarfina wandte sich an die anderen, welche bis jetzt geschwiegen hatten. "Ciao ihr zwei", meinte sie und sprang dann aus dem Fenster, mit der Gewissheit das der Wächter ihr folgen würde.

tbc...Wohnzimmer - Haus der del Marinos
avatar
Sarfina del Marino

Anzahl der Beiträge : 502
Anmeldedatum : 02.12.09
Ort : Forks / Venedig / Volterra

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Felix Volturi am Mo Dez 07, 2009 9:55 pm

"Gesummio...", murmelte der Italiener kopfschüttelnd, ehe auch er sich noch einmal an die Gastgeber wandte, "Mi dispiace, ich wollte nicht stören. Arrivederci."
Mit einem Satz war auch er aus dem Fenster gesprungen und bemühte sich der in immer weitere Ferne rückenden Vampirin zu folgen.

tbc...Wohnzimmer - Haus der del Marinos
avatar
Felix Volturi

Anzahl der Beiträge : 270
Anmeldedatum : 02.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Dennis Milano am Di Dez 08, 2009 2:33 pm

Dennis hatte den beiden zugehört und das meiste nicht verstanden.Da sie gingen verabschiedete der junge Milano sich auch und rann durch den Wald zu sich nach Hause.

tbc-Dennis Zimmer-Haus der Milanos
avatar
Dennis Milano

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 04.12.09
Alter : 25
Ort : Hannover/Surrey

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Eleusi Stryder am Di Dez 08, 2009 2:37 pm

Kopfschüttelnd blieb Eleusi alleine auf dem Sofa zurück. Wenn das so weiter ging, konnte sie ja eine Bar vür Vampire oder irgendeinen Treffpunkt hier aufmachen. Groß genug war das Haus ja. Sie verwarf den Gedanken noch nicht ganz, nahm sich aber vor, Melanie später danach zu fragen. Schließlich stand Eleusi auf und ging zur Treppe, an dessen Fußende sie die Tüten mit den Büchern abgestellt hatte, nahm eines heraus und fing an einige leichte Figuren daraus, nach Beschreibung, ab zu zeichnen. Sonderlich gut war sie noch nicht, aber das würde sich mit der Zeit bestimmt geben, und diese Zeit hatte sie ja zur Genüge.
Nach dem in einiger Kleinarbeit eine einigermaßen Akzeptable Zeichnung entstanden war, legte Eleusi den Stift auf den kleinen Tisch und legte ihre Zeichnung zwischen die Seiten des Buches, bevor sie dieses zuschlug. Sie legte es neben den Stift auf den Tisch und stand dann auf. Es war schon relativ lange her, dass sie etwas 'gegessen' hatte. Also war ihr nächstes Ziel der Wald, jedoch lies sie sich Zeit bis dorthin.
avatar
Eleusi Stryder

Anzahl der Beiträge : 1011
Anmeldedatum : 30.11.09
Alter : 24
Ort : Forks

Benutzerprofil anzeigen http://www.eleusi.de.tl/

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten