Forks Community Hospital

Seite 2 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

Re: Forks Community Hospital

Beitrag von Edward Cullen am Di Dez 08, 2009 9:56 pm

"Sie wäre gerade beinahe von einem Bücherregal erschlagen worden" murmelte Edward mit zerknirschter Miene. Warum nur, musste gerade Bella immer soetwas passieren? WAs, wen sie eines Tages sogar....Nein! Er wollte nicht daran denken. Doch tief in seinem Inneren wusste er, eines Tages würde es passieren, sie würde...sterben. Außer er machte sie zu einem vampir....
"Ja,ich glaube es wäre wirklich besser wenn ich jetzt gehe. Nicht das ihr wirklich noch etwas passiert" Eilig stand er auf.
"Dann bis morgen, oder auch schon heute Nacht, ich weiß es nicht genau." Noch bevor er den Satz zuende gesprochen hatte war er auch schon verschwunden. Die Tür fiel hinter ihm ins Schlos.
avatar
Edward Cullen

Anzahl der Beiträge : 1405
Anmeldedatum : 30.11.09
Alter : 22
Ort : Münster

Benutzerprofil anzeigen http://catsvsdogs.forumieren.com/forum.htm

Nach oben Nach unten

Re: Forks Community Hospital

Beitrag von Dr. Carlisle Cullen am Di Dez 08, 2009 10:13 pm

"Bis später,"rief ich ihm noch durch die geschlossene Tür hinter her und ich war sicher, dass er mich hören würde ...

Ich widmete mich wieder dem Notebook und meinen Aufzeichnungen. Mein Pager klingelte und ich las den Code ab. Schnell stand ich auf und verließ mein Büro, um zu dem Notfall-Patienten zu eilen.
avatar
Dr. Carlisle Cullen

Anzahl der Beiträge : 2052
Anmeldedatum : 07.12.09
Alter : 37
Ort : Home Sweet Home

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forks Community Hospital

Beitrag von Dr. Gerandy am Di Dez 08, 2009 10:48 pm

Nachdem auch der letzte Test keine Ergebnisse mit sich brachte, verließ Gerandy das Labor um sich in sein Büro zurückzuziehen.
Dazu ging er zuerst die Treppe vom Keller aus nach oben in den dritten Stock.
avatar
Dr. Gerandy

Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 08.12.09
Alter : 74
Ort : variiert, zz. Forks

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forks Community Hospital

Beitrag von Edward Cullen am Di Dez 08, 2009 11:31 pm

Edward eilte unterdessen einen Gang entlang, sein Tempo war beinahe mörderisch. Ein paar Leute guckten ihm verdattert hinterher, als würde er nicht mehr richtig ticken. Er ignorierte es mal wieder.
Dann kam er zu einer Treppe, die er unverzücklich hinuntereilte. Als er jedoch um eine Biegung bog, prahlte er plötzlich mit etwas hartem zusammen, was auch gleich zu Boden ging. Glaubte Edward auf jeden Fall. Er selber geriet noch nicht einmal ins Schwanken.
"Oh, bitte entschuldigen sie. Ich habe sie nicht gesehen" meinte er höflich, ehe er erkannte wen er da vor sich liegen hatte. Dr. Gerandy....
avatar
Edward Cullen

Anzahl der Beiträge : 1405
Anmeldedatum : 30.11.09
Alter : 22
Ort : Münster

Benutzerprofil anzeigen http://catsvsdogs.forumieren.com/forum.htm

Nach oben Nach unten

Re: Forks Community Hospital

Beitrag von Dr. Gerandy am Mi Dez 09, 2009 10:32 am

Bevor er wusste wie ihm geschah, wurde der Doktor gegen die Wand geschleudert. Zu seinem Glück konnte er sich noch rechzeitig am Treppengeländer festhalten, denn sonst wäre er vermutlich die Stiegen hinuntergepurzelt und hätte sich wer weiß was gebrochen. Als der unbekannte Junge kurz stehen blieb und sich entschuldigte richtete sich Gerandy wieder auf. Er sah ihn streng an und meint etwas verärgert: "So wie Sie hier herumwüten, hätten Sie noch beinahe jemanden umgebracht. Haben Ihnen ihre Eltern nicht beigebracht, dass man in einem Krankenhaus nicht laufen darf?"
avatar
Dr. Gerandy

Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 08.12.09
Alter : 74
Ort : variiert, zz. Forks

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forks Community Hospital

Beitrag von Edward Cullen am Mi Dez 09, 2009 1:49 pm

Edward runzelte kurz die Stirn, der Ton und die Gedanken des Arztes gefielen ihm ganz und gar nicht. So ein unfreundlicher alter Typ...
"Ich habe nicht vor jemanden umzubringen, schon gar nicht in einem Krankenhaus" murmelte er und verbarg geschickt sein leichtes Grinsen. "Und natürlich weiß ich das ich hier nicht laufen soll, doch ich habe es nunmal eilig." Edward ließ seine Erklärung extra karg ausfallen. Außerdem brauchte er vor Dr.Gerandy ja auch nicht zu erwähnen,Wer genau seine Eltern waren. Das würde er Carlisle nicht antun.
avatar
Edward Cullen

Anzahl der Beiträge : 1405
Anmeldedatum : 30.11.09
Alter : 22
Ort : Münster

Benutzerprofil anzeigen http://catsvsdogs.forumieren.com/forum.htm

Nach oben Nach unten

Re: Forks Community Hospital

Beitrag von Dr. Gerandy am Mi Dez 09, 2009 2:51 pm

"Wenn Sie sich zeitgerecht auf den Weg machen würden, dann würden sie später nicht so in Eile sein, junger Mann. Denken Sie einmal darüber nach, bevor Sie das nächste Mal wieder jemanden fast die Treppen hinunterwerfen."
Der Doktor verzog keine Miene mehr, als er dies sagte und drehte sich dann von Edward weg um seinen Weg zum Büro fortzusetzen.
avatar
Dr. Gerandy

Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 08.12.09
Alter : 74
Ort : variiert, zz. Forks

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forks Community Hospital

Beitrag von Dr. Carlisle Cullen am Mi Dez 09, 2009 4:40 pm

Nachdem ich meinen Notfall-Patienten versorgt hatte, betrat ich wieder mein Büro. Ich sah auf die Wanduhr, die gegenüber der Tür laut tickte.
Gleich Feierabend!
Ausgelaugt und müde ließ ich mich wieder hinter meinem Mahagoni-Schreibtisch nieder und sortierte den Rest Papiere. Dann machte ich noch ein paar Updates von Patientenakten, die ich auf dem Bildschirm durch einen Mausklick aufrief und verließ dann mein Büro.
Ich werd mal im Labor vorbei schauen ...
avatar
Dr. Carlisle Cullen

Anzahl der Beiträge : 2052
Anmeldedatum : 07.12.09
Alter : 37
Ort : Home Sweet Home

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forks Community Hospital

Beitrag von Edward Cullen am Mi Dez 09, 2009 4:55 pm

"Ja Sir" antwortete Edward zähneknirschend und sah kurz auf Dr. Gerandys Rücken. Dank seiner Fähigkeiten wusste er wo der Doktor gleich hingehen würde, in sein Büro. Mhmm, ich könnte ja versuchen ihn irgentwie abzulenken. Ich will wissen, woran er arbeitet. Seine Gedanken geben da nicht viel preis Doch wie sollte das funktionieren? Ausfragen ging nicht, genauso wenig wie hinterher spionieren. Beides wäre viel zu auffällig. Oder...
Edward würde sich unter die Patienten mischen. Das erschein ihm eigentlich recht einfach. Er müsste doch einfach nur umkippen oder sich irgentwas anderes ausdenken... Doch wie würde Carlisle darauf reagieren?
Edward seufzte innerlich. Egal, das konnte man auch noch später klären. Nur was auch noch wichtig war, er durfte es auf keinem Fall übertreiben. Wenn einer der Ärtzte ihn untersuchen würde, könnte sein Geheimnis auffliegen. Das durfte auf keinem Fall passieren.
Entschlossen stöhnte er also leise auf, lehnte sich mit dem Rücken gegen die Flurwand und hielt sich die Hand an den Kopf, als wäre ihm schwindelig.
Um den Effekt zu vergrößern schloss er nebenher noch die Augen und begann extra laut zu atmen.
avatar
Edward Cullen

Anzahl der Beiträge : 1405
Anmeldedatum : 30.11.09
Alter : 22
Ort : Münster

Benutzerprofil anzeigen http://catsvsdogs.forumieren.com/forum.htm

Nach oben Nach unten

Re: Forks Community Hospital

Beitrag von Dr. Carlisle Cullen am Mi Dez 09, 2009 5:01 pm

Ich ging durch die Flure, und wollte gerade die Treppe hinunter zu unserem Labor gehen, als ich aus den Augenwinkeln heraus einen kleinen Menschenauflauf links in einem anderen Flur sah. Ich drehte mich um und trat auf den kleinen Pulk von Patienten und Schwestern zu.
Als ich näher kam, roch ich Edward! Und dann sah ich ihn auf dem Boden liegen, die Augen geschlossen ...
Was ist denn hier passiert?
Ich qutschte mich an meinen Schwestern vorbei und kniete mich neben ihn.
"Edward?"
Nichts ... Ich tätschelte ihm das Gesicht und fühlte dann nach dem Puls - was ich natürlich nicht musste, nur um den Schein zu wahren.
avatar
Dr. Carlisle Cullen

Anzahl der Beiträge : 2052
Anmeldedatum : 07.12.09
Alter : 37
Ort : Home Sweet Home

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forks Community Hospital

Beitrag von Edward Cullen am Mi Dez 09, 2009 5:13 pm

Der Boden unter ihm war warm, beinah schon heiß. Verdammt unangenehm. Jedoch blieb er still und regungslos liegen und lauschte. Ein paar Patienten und Schwestern schienen sich um ihn herum versammelt zu haben, jedoch wagten sie es nciht ihn zu berühren. Gut so. Dann trat ihm plötzlich der Geruch seines vaters in die Nase. Verdammt, ich wollte doch eigentlich Dr. Gerandy aufmerksam machen! ärgerte sich Edward in Gedanken, ehe er es schließlich einfach so hinnahm. Im nächsten Moment hörte er auch schon die Stimme seines Vaters und dann spürte er dessen kalte Finger an seinem Hals. Okay, soweit so gut.
"Carlisle, sorge dafür das wir allein sind. Ich habe einen Plan, um mehr über Dr.Gerandy heraus zu finden. Er flüsterte. So leise das ein menschlcihes Ohr das niemals hätte hören können. Doch Edward wusste,Carlisle würde ihn verstehen.
avatar
Edward Cullen

Anzahl der Beiträge : 1405
Anmeldedatum : 30.11.09
Alter : 22
Ort : Münster

Benutzerprofil anzeigen http://catsvsdogs.forumieren.com/forum.htm

Nach oben Nach unten

Re: Forks Community Hospital

Beitrag von Dr. Carlisle Cullen am Mi Dez 09, 2009 5:25 pm

Ich versuchte mir nichts von den anderen Schwestern anmerken zu lassen, als ich auf stand und in die kleine Runde von Gaffern sah.
"Es ist alles in Ordnung," sagte ich mit einem Blick auf Edward, der sich nicht rührte und immer noch den Ohnmächtigen spielte.
Ein paar Patienten gingen wieder zu ihren Stühlen, wo sie auf ihre Versorgung warteten. Die anderen Schwestern sahen noch mal kurz auf meinen Sohn und gingen dann wieder ihrer Arbeit nach."Wirklich," wiederholte ich grinsend und versuchte dabei so Authoritär wie möglich zu wirken. Dann kniete ich mich wieder zu Edward und tat so, als ob ich ihn durchchecken würde. Ich sah wieder über meine Schulter und merkte, dass wir allein waren.
Ich sah ihn an. "Was sollte das denn," fragte ich ihn mit hochgezogener Augenbraue.
avatar
Dr. Carlisle Cullen

Anzahl der Beiträge : 2052
Anmeldedatum : 07.12.09
Alter : 37
Ort : Home Sweet Home

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forks Community Hospital

Beitrag von Dr. Gerandy am Mi Dez 09, 2009 5:29 pm

Gerandy, der von den Ereignissen nichts gemerkt hatte ging weiter. Kurz vor seinem Büro blieb er stehen. Irgendetwas an dem Jungen war ihm nicht ganz geheuer. Vielleicht waren es seine eigenartigen Augen. Gerandy dachte noch kurz darüber nach, ehe er in sein Büro ging und sich hinter den Schreibtisch setzt.
avatar
Dr. Gerandy

Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 08.12.09
Alter : 74
Ort : variiert, zz. Forks

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forks Community Hospital

Beitrag von Dr. Carlisle Cullen am Mi Dez 09, 2009 5:37 pm

Er sagte noch nichts ... Dann spürte auch ich, dass wir immer noch angestarrt wurden. Ich drehte mich um und sah eine der Schwestern unschlüssig auf dem Gang stehen - sie blickte mich Stirn runzelnd an.
"Es ist alles in Ordnung," wiederholte ich noch mal und dann endlich ging sie und wir waren allein.

Okay, wir sind jetzt wirklich alleine. Also was sollte das?
avatar
Dr. Carlisle Cullen

Anzahl der Beiträge : 2052
Anmeldedatum : 07.12.09
Alter : 37
Ort : Home Sweet Home

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forks Community Hospital

Beitrag von Edward Cullen am Mi Dez 09, 2009 5:39 pm

" Ein Ablenkungsmanöver alla Edward" murmelte der jüngere nun, da die Schwester endlich veschwunden war,ehe er langsam die Augen öffnete und seinem Vater direkt ins Gesicht sah. "Eigentlich wollte ich Dr. Gerandy ablenken. Seine gesamten Gedankengänge verwirren mich, ich kann überhaupt nichts aus ihnen schließen." Er grinste. "Da könnte einem wirklich schwindelig von werden, wen man als Mensch in den Gedanken Anderer herumstöbern würde." Edward stützte sich auf seinen rechten Arm. Jetzt hieß es bloß keinen Fehler machen... Da schoß ihm jedoch unerwartet ein Gedanke in den Kopf, er stammte eindeutig von Dr. Gerandy.Er seufzte. " Ich bin vorhin mit Dr. Gerandy zusammen gestoßen, er war stinksauer und hat mich aus vollem Hals angemeckert.Und nun hat er mich im Visier. Seine Gedanken sagen, er findet mich nicht ganz geheuer" Eigentlich war es jedoch anders herum. Auf Edward wirkte der Doktor wie eine Leiche.
avatar
Edward Cullen

Anzahl der Beiträge : 1405
Anmeldedatum : 30.11.09
Alter : 22
Ort : Münster

Benutzerprofil anzeigen http://catsvsdogs.forumieren.com/forum.htm

Nach oben Nach unten

Re: Forks Community Hospital

Beitrag von Dr. Carlisle Cullen am Mi Dez 09, 2009 5:52 pm

Auch das noch ...

Carlisle sah sich vorsichtig um. Weiter hinten sah er einige Schwestern vorbei gehen, die sich aber angeregt unterhielten.

Werd langsam wach und steh dann auf, sonst kommen wir hier nicht mehr aus der Nummer raus, Edward ...

Carlisle tätschelte ihm noch mal vorsichtig das Gesicht und rief leise seinen Namen. "Edward, mach die Augen auf. Aufwachen."
avatar
Dr. Carlisle Cullen

Anzahl der Beiträge : 2052
Anmeldedatum : 07.12.09
Alter : 37
Ort : Home Sweet Home

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forks Community Hospital

Beitrag von Dr. Gerandy am Mi Dez 09, 2009 6:18 pm

Gerade als er die Finanzabrechnung für die Chirurgie fertigstellen wollte, kam Dr. Gerandy noch etwas in den Sinn. Er meinte, dass der Junge furchtbar kalt war, als er an ihn anstieß.
"Vielleicht war das ja ein..."
Der Arzt strich sich über sein knöchernen Kinn und griff dann zum Telefon. Er wählte eine kuze Nummer.
"Seward? Gerandy hier. Ist euch heute einer ausgekommen"
"Nein?"
"Na dann entschuldigen Sie die Störung."
Gerandy hatte bereits vermutet, dass das zufällig einer aus der Psychiatrie war. Doch offensichtlich war dem nicht so.
avatar
Dr. Gerandy

Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 08.12.09
Alter : 74
Ort : variiert, zz. Forks

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forks Community Hospital

Beitrag von Edward Cullen am Mi Dez 09, 2009 8:28 pm

Augenblicklich schloss Edward wieder die Augen.
Dann, als sein Vater ihm erneut das Gesicht tätschelte, öffnete er langsam und flatternd seine Augen und stöhnte, der Echtheit zuliebe. Dann sah er zu seinem Vater hoch und richtete sich ganz langsam auf. Es war wie in Zeitlupe.
Dann stützte er sich mit einem Arm ab und erhob sich, nur um sich im nächsten Moment auf einem Stuhl niederzulassen. " Oh nein, jetzt glaubt er schon, ich wäre aus der Psychiatrie ausgebüßt"
avatar
Edward Cullen

Anzahl der Beiträge : 1405
Anmeldedatum : 30.11.09
Alter : 22
Ort : Münster

Benutzerprofil anzeigen http://catsvsdogs.forumieren.com/forum.htm

Nach oben Nach unten

Re: Forks Community Hospital

Beitrag von Dr. Carlisle Cullen am Mi Dez 09, 2009 8:44 pm

Carlisle musste sich ein Lachen verkneifen und blieb vor Edwards Stuhl stehen. Er sah in die Richtung in der Gerandys Büro lag und schüttelte den Kopf.

"ER gehört wohl eher in die Psychatrie, Edward," meinte Carlisle. "Vielleicht sollten wir das besser irgendwo anders besprechen, als hier. Die Wände haben Ohren!"

Er sah wieder seinen Sohn an. Das war übrigens eine sehr echt wirkende Ohnmacht, ich habs dir glatt abgekauft ...
avatar
Dr. Carlisle Cullen

Anzahl der Beiträge : 2052
Anmeldedatum : 07.12.09
Alter : 37
Ort : Home Sweet Home

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forks Community Hospital

Beitrag von Edward Cullen am Mi Dez 09, 2009 9:03 pm

" Wen man ihn da überhaupt aufnehmen würde... Er sah auch kurz in Richtung Dr. Gerandys Büro und schaute dann schnell wieder weg. Man sollte lieber nicht an den Typen denken...
" Okay, besprechen wir das woanders. Wir wollen ja schließlich nicht, das man uns rausschmeißt" Er grinste leicht, als er dann die Gedanken seines Vaters hörte.
"Schuld ist Shakespear. Ich kenne Romeo und Julia schon so auswendig, da gehen einem die Todes und Ohnmachtszenen nicht mehr aus dem Kopf"
avatar
Edward Cullen

Anzahl der Beiträge : 1405
Anmeldedatum : 30.11.09
Alter : 22
Ort : Münster

Benutzerprofil anzeigen http://catsvsdogs.forumieren.com/forum.htm

Nach oben Nach unten

Re: Forks Community Hospital

Beitrag von Dr. Gerandy am Mi Dez 09, 2009 9:14 pm

Obwohl sich nichts bewahrheitet hat, ging im dieser Kerl nicht mehr aus dem Kopf. Irgendwas stimmte mit ihm nicht, das wusste Gerandy.
"Vielleicht war er ja ein Vampir", dachte der Doktor scherzhaft und musste dabei sogar grinsen.
avatar
Dr. Gerandy

Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 08.12.09
Alter : 74
Ort : variiert, zz. Forks

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forks Community Hospital

Beitrag von Dr. Carlisle Cullen am Do Dez 10, 2009 7:18 pm

Carlisle grinste seinen Sohn an und klopfte ihm dann auf die Schulter.
"Ich dachte du bist die ganze Zeit bei Bella, aber mein Sohn liest ja zwischendurch auch mal! Gut so," sagte Carlisle und fügte dann leise hinzu, so dass es niemand auf dem Flur mitbekam. "Ich hab ja jetzt Feierabend. Was hälst du von einer kleinen Vater-Sohn Jagd in unserem Gebiet="
Der Vampir hoffte, dass Edward ja sagen würde ... Sie hatten seit einer längeren Zeit nichts mehr zusammen unternommen, sei es Jagen oder einfach nur Zu Hause sitzen und plaudern. Er war fast immer hier im Krankenhaus und Edward war bei seiner Freundin ...
avatar
Dr. Carlisle Cullen

Anzahl der Beiträge : 2052
Anmeldedatum : 07.12.09
Alter : 37
Ort : Home Sweet Home

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forks Community Hospital

Beitrag von Edward Cullen am Do Dez 10, 2009 7:31 pm

"Tja, stell dir vor" antwortete Edward daraufhin und nickte auf die Jagd-Frage hin mit dem Kopf. "Klar können wir zusammen jagen gehen. Ich wollte das eh noch gern machen, bevor ich zurück zu Bella gehe" Er verzog das Gesicht. Er musste vorsicht walten lassen, das war klar. Wen er Bella beißen würde, wäre alles verloren...
Erneut dachte er an Dr.Gerandy. Bei dem Gedanken den er da gerade in dessen Gedanken las, biss er sich volle Kanne auf die Unterlippe. Ein Glück das er bei so etwas keine Schmerzen spürte.Er denkt also ich wäre ein Vampir...
avatar
Edward Cullen

Anzahl der Beiträge : 1405
Anmeldedatum : 30.11.09
Alter : 22
Ort : Münster

Benutzerprofil anzeigen http://catsvsdogs.forumieren.com/forum.htm

Nach oben Nach unten

Re: Forks Community Hospital

Beitrag von Dr. Carlisle Cullen am Do Dez 10, 2009 7:38 pm

Carlisle war erleichtert, dass Edward auf diese Frage mit einem JA geantwortet hatte. "Gut, dann hol gehe ich mich schnell umziehen und trage mich für heute aus," sagte er und marschierte dann zurück zu seinem Büro. Er zog den Kittel aus und hängte ihn in seinen Schrank. Danach nahm machte er das Notebook aus, schloss das Fenster unterschrieb noch schnell ein Formular, was er auf dem Tisch liegen ließ. Carlisle schlüpftein seinen schwarzen Mantel, fingerte die Krawatte vom Hemd, die er dann in der Tasche verschwinden ließ und wickelte sich seinen grauen Schal um den Hals. Dann trat er aus dem Büro, was er wie immer ab schloss und ging zurück zu seinem Sohn, der auf dem Stuhl im Flur sass.
"Ich muss mich noch an der Rezeption austragen."
avatar
Dr. Carlisle Cullen

Anzahl der Beiträge : 2052
Anmeldedatum : 07.12.09
Alter : 37
Ort : Home Sweet Home

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Forks Community Hospital

Beitrag von Edward Cullen am Do Dez 10, 2009 8:00 pm

"Okay, ich komm dann eben mit" Er stand auf. Zwar lief er selber nur in einem Hemd und einem Unterhemd herum, aber was solls. Er fror doch eh nicht.

(Sorry, ist ziemlich kurz, aber ich weiß grad nicht so genau was ich schreiben kann^^)
avatar
Edward Cullen

Anzahl der Beiträge : 1405
Anmeldedatum : 30.11.09
Alter : 22
Ort : Münster

Benutzerprofil anzeigen http://catsvsdogs.forumieren.com/forum.htm

Nach oben Nach unten

Re: Forks Community Hospital

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten