Sitz der Volturi

Seite 2 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Re: Sitz der Volturi

Beitrag von Felix Volturi am Sa Dez 05, 2009 7:18 pm

cf: Volterra - Stadtzentrum

Unterirdisches Gewölbe

Bereits kurz nach dem Betreten der Gänge hatte der junge Vampir den Beiden Frauen mit einem schnellen Schlag ins Genick den gar ausgemacht und sie sich über die Schultern geworfen. Nun wartete er auf Demetri ohne den er nicht mit dem Speißen beginnen wollte.
avatar
Felix Volturi

Anzahl der Beiträge : 270
Anmeldedatum : 02.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sitz der Volturi

Beitrag von Demetri am Sa Dez 05, 2009 7:23 pm

Mit einigen schnellen schritten war Demetri in das Gewölbe eingetragen. Seine Augen fingen an zu glitzern, als er die beiden toten Frauen sah.
>>Ich weiß nicht mehr, wann ich das letzte mal englisches Blut hatte!<<, lachte der Vampir und schnappte sich eine der Leichen.
avatar
Demetri

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 04.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sitz der Volturi

Beitrag von Felix Volturi am Sa Dez 05, 2009 7:27 pm

Felix zuckte mit den Schultern. Seine Gedanken waren kaum bei der Sache, so gut es sich auch anfühlte als die rote Flüssigkeit nach dem ersten Bissen seinen Rachen hinunterlief, konnte er sich kaum auf das Mal konzentrieren. nach wenigen Minuten hatte er es bereits beendet. Seine Augen waren nun mehr blutrot und glühend, doch ihre Blick war abgestumpft, zeugte von seiner gesitlichen Abwesenheit.
avatar
Felix Volturi

Anzahl der Beiträge : 270
Anmeldedatum : 02.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sitz der Volturi

Beitrag von Demetri am Sa Dez 05, 2009 7:30 pm

Schwungvoll hatte Demetri die Hauptschlagarder am Hals der jungen Frau aufgerissen. Er trank den Strom so schnell, dass kaum mehr als 2 Tropfen Blut auf dem Boden landeten. Nach wenigen Minuten war der Körper der Frau ebenso bleich wie der seine und meinem erleichtertem Seufzen ließ er sich auf den Boden gleiten.
avatar
Demetri

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 04.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sitz der Volturi

Beitrag von Felix Volturi am Sa Dez 05, 2009 7:33 pm

"Es scheint dir geschmeckt zu haben, amico mio. Das freut mich.", lächelte Felix und lehnte sich gegen die Wand hinter ihm. Zwar war sein letztes Mal erst wenige Stunden her gewesen, doch es war besser sich so gut wie möglich auf eine lange Zeit des Hungerns vorzubereiten. Sollte man sich entschließen ihn wirklich zurück zu schicken, so könnte er nicht sehr häufig jagen, es sei denn er nahm weitere Reisen dafür auf sich.
avatar
Felix Volturi

Anzahl der Beiträge : 270
Anmeldedatum : 02.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sitz der Volturi

Beitrag von Demetri am Sa Dez 05, 2009 7:41 pm

Der vampir nickte.
>>Die beiden hast du echt gut ausgewählt!<<
Schwungvoll ließ er sich auf dem Boden nieder.
>>Was hast du nun vor? Nach Forks reisen?<<
avatar
Demetri

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 04.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sitz der Volturi

Beitrag von Felix Volturi am Sa Dez 05, 2009 7:43 pm

Der äußerlich Jüngere nickte und fuhr sich in einer geschmeidigen Bewegung durchs Haar.
"Si.", entgegnete er, "Sofern meinem Herren noch danach ist."
avatar
Felix Volturi

Anzahl der Beiträge : 270
Anmeldedatum : 02.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sitz der Volturi

Beitrag von Sarfina del Marino am Sa Dez 05, 2009 8:09 pm

Sarfina war durch einige Gänge gewandert, als sie die Aura von Felix wahrnahm. Ein leichtes Grinsen breitete sich auf ihrem Gesicht aus. "Signore ich hoffe es hat geschmeckt?" Ein kleines Zwinkern, ehe sie sich mit ihrer Zunge, die restlichen Blutstropfen von den Lippen strich.
avatar
Sarfina del Marino

Anzahl der Beiträge : 502
Anmeldedatum : 02.12.09
Ort : Forks / Venedig / Volterra

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sitz der Volturi

Beitrag von Felix Volturi am Sa Dez 05, 2009 8:12 pm

Felix lächelte charmant und näherte sich der hübschen Vampirdame soweit, dass sie ein Gespräch führen konnten ohne durch die Gänge zu rufen.
"Vorzügichst. Und euch Signora onorata?"
avatar
Felix Volturi

Anzahl der Beiträge : 270
Anmeldedatum : 02.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sitz der Volturi

Beitrag von Sarfina del Marino am Sa Dez 05, 2009 8:15 pm

"Nun recht angenehm. Auf jeden Fall besser als ewig dieses Tierblut" Sarfina grinste leicht, als ihr das Gesicht des jungen Menschen einfiel. Entspannt lehnte sich die Gespielin des Caius an die Wand.
avatar
Sarfina del Marino

Anzahl der Beiträge : 502
Anmeldedatum : 02.12.09
Ort : Forks / Venedig / Volterra

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sitz der Volturi

Beitrag von Felix Volturi am Sa Dez 05, 2009 8:20 pm

"Ihr wisst es wahrlich zu überraschen.", lächelte der Wächter kopfschüttelnd, "Ich hätte nicht erwartet, dass ihr so unbesorgt mit euren Prinzipien umgeht."
avatar
Felix Volturi

Anzahl der Beiträge : 270
Anmeldedatum : 02.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sitz der Volturi

Beitrag von Sarfina del Marino am Sa Dez 05, 2009 8:27 pm

Sarfina ließ ein leises glockenhelles Lachen hören, welches jeden Menschen sofort verzaubert hätte. "Nun ich gehe damit um wie es mir gerade gefällt." Ein leichtes Schulterzucken. Fast niemand hatte Sarfina jemals so unbeschwert gesehen und sie bereute es jetzt schon dem Wächter überhaupt erlaubt zu haben, so mit ihr umzugehen. Es würde Gerüchte geben. Allerhand Gerüchte und Caius war ein Meister darin sie alle zu erfahren.
avatar
Sarfina del Marino

Anzahl der Beiträge : 502
Anmeldedatum : 02.12.09
Ort : Forks / Venedig / Volterra

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sitz der Volturi

Beitrag von Felix Volturi am Sa Dez 05, 2009 8:49 pm

Der Wächter stimmte in ihr Lachen ein und lächelte schließlich amüsiert als dieses wieder verebbt war.
"Das passt zu euch, Signora Sarfina. Doch, wenn ihr mich entschuldigt, so werde ich nun versuchen ein wenig zu lesen, bis man meine Abreise genehmigt.", erklärte Felix mit sanfter Stimme und wandte sich in eine andere Richtung. Seine Gemächter agen etwas abseits des Gewölbes bei den Anderen Wächtergemächern.
avatar
Felix Volturi

Anzahl der Beiträge : 270
Anmeldedatum : 02.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sitz der Volturi

Beitrag von Sarfina del Marino am Sa Dez 05, 2009 9:18 pm

Sarfina lächelte. Dann drehte sie sich mit einem ernsteren Gesichtsausdruck um und machte sich seufzend auf den Weg in Caius' Gemächer. Der Volturi würde sie schon erwarten. Ihre schnellen Schritte hallten kaum hörbar über den Stein, stoppten schließlich vor der Tür des Meisters. Mit geschmischten Gefühlen betrat sie schließlich das Gemach ihres Gefährtin. Kaum war sie hindurch getreten, hatte sich die Tür wieder geschlossen.
avatar
Sarfina del Marino

Anzahl der Beiträge : 502
Anmeldedatum : 02.12.09
Ort : Forks / Venedig / Volterra

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sitz der Volturi

Beitrag von Heidi am Sa Dez 05, 2009 11:19 pm

Im Saal

Eleganten Schrittes war sie auf den Weg zu den Herren. Vor den Stufen machte sie halt und kniete nieder. Ihr Blick war demütig zu Boden gewandt. "Ah Heidi, da bist du ja!" Aro, ihr Erzeuger betrachtete sie lüstern. Ihr gutes Aussehen war eine Augenweide für ihn. "Ihr wünscht Herr?" Aro erhob sich und sie sah auf. "Uns dürstet nach Blut. Erledige deinen Job und beschaffe uns ein hervorragendes Mahl!" "Jawohl, Herr!" "Geh!" Heidi erhob sich und verneigte sich noch einmal. Die Zeit war gekommen, ihre Gaben einzusetzten.
avatar
Heidi

Anzahl der Beiträge : 211
Anmeldedatum : 05.12.09

Benutzerprofil anzeigen http://tinschchensstorys.npage.at

Nach oben Nach unten

Re: Sitz der Volturi

Beitrag von Sarfina del Marino am Sa Dez 05, 2009 11:26 pm

Gemeinsam mit Caius verließ sie die Gemächer. Eigentlich wohnte sie nicht gerne den Orgien der Volturi bei, doch Caius hatte es verlangt weshalb sich Sarfina ihm gebeugt hatte. Eilends liefen sie in den Saal.

Im Saal:

Wieder hatte sich Caius in seinem Thron eingefunden, doch diesmal stand Sarfina schräg hinter ihm, so wie es sich geziehmte. Nun warteten alle auf Heidi. Die rothaarige Schönheit allerdings, welche ihren Durst längst gestillt hatte, bedachte das Ganze mit einem recht angeekelnden Blick.
avatar
Sarfina del Marino

Anzahl der Beiträge : 502
Anmeldedatum : 02.12.09
Ort : Forks / Venedig / Volterra

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sitz der Volturi

Beitrag von Felix Volturi am Sa Dez 05, 2009 11:35 pm

Felix' Gemächer

Wie üblich zu dieser Tageszeit drangen die Stimmen der Anderen von den Gängen. Alles eilte in die unterirdischen Gänge. In wenigen Minuten sollte es ein Festgelage geben. Felix schüttelte verständnislos den Kopf. Ihm gefielen diese Spielchen nicht besonders, er jagte lieber selbst als sich sein Essen bereits willenslos vor die Nase setzen zu lassen. Kopfschüttelnd versank er wieder zwischen den Zeilen des Buches und ignorierte das anschwellende Gemurmel.
avatar
Felix Volturi

Anzahl der Beiträge : 270
Anmeldedatum : 02.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sitz der Volturi

Beitrag von Heidi am Sa Dez 05, 2009 11:44 pm

Im Tunnel

"Bitte folgen Sie mir! Sie betreten nun den ältesten Teil der Stadt!" Hinter sich vernahm sie das Klicken einiger Kameras. Diese dummen Menschen. Ihre Lippen formten ein Lächeln. Es war leicht gewesen, sie zu verführen. Ahnungslos liefen sie ihrem Verderben entgegen. Endlich erreichten sie die Türe.

Im Saal

Heidi stieß die Türe auf. "Und hier sehen Sie etwas Erstaunliches!" Nachdem alle Touristen eigetreten waren, schloss sich die Tür. Sie saßen in der Falle. "Meine Meister. Eure Essen ist angerichtet!" "Erstaunlich, wie du das immer schaffst. Suche dir einen aus!" Demütig verneigte sie sich. "Danke mein Herr!" Heidi begab sich an den Rand. Sie wusste, dass sie erst zu letzt wählen durfte. Der Hunger quälte sie bereits, doch die Rangordnung hatte Vorrang. Genüßlich biss Aro in den Mann, mit dem Heidi zuvor gesprochen hatte. Sie fühlte nichts dabei. Die Menschen taten ihr nicht leid, es war ihre Bestimmung, ihnen als Nahrung zu dienen. Ihr Blick wanderte umher. Dabei entdeckte sie ein Kind. Es wirkte verängstigt. Junges Blut. Die Angst- und Entseztenschreie blendete sie aus. Es waren nicht mehr viele übrig, also durfte sie nun wählen. Ihre Wahl fiel auf das kleine Kind. Im nächsten Augenblick stand sie neben ihr, es war es war ein Mädchen. Noch bevor die Kleine etwas bemerkte, biss Heidi zu. Das warme Blut tat ihr gut.
avatar
Heidi

Anzahl der Beiträge : 211
Anmeldedatum : 05.12.09

Benutzerprofil anzeigen http://tinschchensstorys.npage.at

Nach oben Nach unten

Re: Sitz der Volturi

Beitrag von Sarfina del Marino am Sa Dez 05, 2009 11:52 pm

Sarfinas Finger krallten sich in den Thron Caius'. Wie wiederwärtig das doch war. Caius trat nun von hinten an sie heran. "Willst du nicht auch etwas Fina" Sanft fuhren seine Finger an ihrem Hals entlang. "No grazie", erwiederte die junge Schönheit ebenfalls leise und noch immer beobachtete sie die anderen Volturi. Nachdem sich nun auch einige Wächter gesättigt hatten, kam Heidi an die Reihe. Sarfina beobachtete aber nich sie sondern Aro. Erst neulich war der Italienerin aufgefallen, das es dem Meister nach der jungen Vampirin gierte. Ein leichtes Kopfschütteln kam ihrerseits, während sich Caius weiterhin ihrem Hals widmete. Erst als sich alles so langsam beruhigte, ließ der Blonde von ihr ab und sank zurück in seinen Stuhl.
avatar
Sarfina del Marino

Anzahl der Beiträge : 502
Anmeldedatum : 02.12.09
Ort : Forks / Venedig / Volterra

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sitz der Volturi

Beitrag von Heidi am Sa Dez 05, 2009 11:57 pm

Heidi sah auf zu den Meistern. Aro schien sie zu beobachten. Sie kannte diese Blicke. Bereits im Leben haben alle Männer sie so engesehen. Sie hasste diese Blicke nicht, sie konnte sie nur nicht leiden. Man bekam das Gefühl, dass man nicht wirklich ernst genommen wurde. Ihr Blick wanderte weiter zu Sarfina. Die einzige Vegetarierin. Wie sie das nur aushielt? Schon immer war sie interessiert an dieser Lebensweise, doch sie würde es nicht schaffen so zu Leben. "Guten Tag, Sarfina!" Sie stand plötzlich neben der rothaarigen Vampirin.
avatar
Heidi

Anzahl der Beiträge : 211
Anmeldedatum : 05.12.09

Benutzerprofil anzeigen http://tinschchensstorys.npage.at

Nach oben Nach unten

Re: Sitz der Volturi

Beitrag von Sarfina del Marino am So Dez 06, 2009 12:01 am

"Heidi", grüßte Sarfina knapp. Die jungen Volturi fand Sarfina immer am schlimmsten, da diese oftmals den Respekt ihr gegenüber fallen ließen. "Ich hoffe es hat gemundet?", fragte Caius' Gespielin dann etwas steif.
avatar
Sarfina del Marino

Anzahl der Beiträge : 502
Anmeldedatum : 02.12.09
Ort : Forks / Venedig / Volterra

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sitz der Volturi

Beitrag von Felix Volturi am So Dez 06, 2009 12:01 am

Schließlich hatte man doch nach dem Wächter geschickt. Wie üblich sollten alle an dem festgelage Teil haben, doch der Vampir lies sich Zeit und kam somit zu spät. Die Fliesen des Raumes hatten bereits die Farbe des Blutes angenommen und hier und da abreiteten Rangniedere bereits an der entsorgung der Leichen. Mit verschränkten Armen lehnte sich der Wächter an die Wand.
avatar
Felix Volturi

Anzahl der Beiträge : 270
Anmeldedatum : 02.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sitz der Volturi

Beitrag von Heidi am So Dez 06, 2009 12:06 am

Heidi ignorierte den steifen Unterton. "Ja, natürlich. Junges Blut ist immer am besten. Habt Ihr schon gespeist?" Sie sah in die Topasfarbenen Augen der Vampirin.
avatar
Heidi

Anzahl der Beiträge : 211
Anmeldedatum : 05.12.09

Benutzerprofil anzeigen http://tinschchensstorys.npage.at

Nach oben Nach unten

Re: Sitz der Volturi

Beitrag von Sarfina del Marino am So Dez 06, 2009 12:09 am

Sarfinas grüne Augen wanderten einmal durch den Saal und sie entdeckte Felix. Ihre Augen weiteten sich einen Moment uns sie blickte auf Caius, doch ihr Gefährte hatte noch nichts bemerkt. Noch... "Si. Menschen sind so leicht zu täuschen", meinte Sarfina dann amüsiert, während sie immernoch akribisch auf die Aura des blonden Meisters achtete.
avatar
Sarfina del Marino

Anzahl der Beiträge : 502
Anmeldedatum : 02.12.09
Ort : Forks / Venedig / Volterra

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sitz der Volturi

Beitrag von Heidi am So Dez 06, 2009 12:13 am

"Manchmal nicht nur Menschen", meinte sie. Auch sie hatte Felix bemerkt. Irgendetwas schien da zu laufen. Doch darum brauchte sie sich nicht zu kümmern. Es ging sie nichts an. Ihr Blick wanderte umher und blieb an Aro hängen.
avatar
Heidi

Anzahl der Beiträge : 211
Anmeldedatum : 05.12.09

Benutzerprofil anzeigen http://tinschchensstorys.npage.at

Nach oben Nach unten

Re: Sitz der Volturi

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten